Familie & Privates

Fordern Sie mit Smartlaw Ihr Geld zurück!

Als Smartlaw-Kunde setzen Sie Ihre Ansprüche durch und erstellen einfach und schnell wirksame Forderungsschreiben und vieles mehr.

Auf Smartlaw suchen

Bankgebühren und Kosten zurückfordern

  • Fordern Sie von Ihrer Bank zu Unrecht erhobene Buchungspostengebühren zurück
  • Haben Sie Kreditbearbeitungsgebühren bezahlt? Fordern Sie auch diese von Ihrer Bank zurück!
  • Widerrufen Sie Ihr Immobiliendarlehen und verlangen Sie viel Geld von Ihrem Kreditinstitut
  • Widersprechen Sie der unwirksamen Kündigung Ihres Bausparvertrages

Rückforderung der Kosten für die geduldete Überziehung

  • Fordern Sie gezahlte Entgelte für eine geduldete Überziehung von Ihrer Bank oder Sparkasse zurück
  • Erstellen Sie ein Rück­forderungs­anschreiben, das Sie direkt an Ihre Bank oder Sparkasse schicken können

Rückforderung von Buchungsgebühren bei Privat- und Geschäftsgirokonten

  • Sie erhalten ein versandfertiges Rückforderungs­schreiben an Ihre Bank oder Sparkasse
  • Das Schreiben ist auch für mehrere Konten bei der gleichen Bank einsetzbar

Rückforderung von Bearbeitungsgebühren bei Unternehmerdarlehen

  • Bezugnahme auf die aktuelle BGH-Rechtsprechung
  • Prüfung der Verjährung Ihrer Ansprüche
  • Für abgezahlte Darlehen geeignet

Rückforderung von Kreditbearbeitungsgebühren

  • Fordern Sie Ihre Bearbeitungsentgelte für Verbraucher­darlehen zurück
  • Für Kredite, die ab dem 01. Januar 2012 abge­schlossen wurden (auch bereits abgezahlte)
  • Auf Wunsch Androhung anwaltlicher und gerichtlicher Schritte

Rückforderung der Vorfälligkeitsentschädigung

  • Fordern Sie eine Vorfälligkeitsentschädigung zurück, die Sie zahlen mussten, weil Ihnen die Bank den Kredit gekündigt hat
  • Verlangen Sie eine neue Abrechnung von Ihrer Bank oder Sparkasse, wenn diese von Ihnen eine Vorfällig­keits­entschä­digung fordert

Antworten, wenn man sie braucht

Die Smartlaw-Rechtstipps geben Antworten auf Fragen, die Ihnen tagtäglich begegnen. Leicht verständlich,  mit vielen praktischen Beispielen und immer verfügbar, wenn man sie braucht.

Unser Aktualitätsversprechen: Die Smartlaw-Rechtstipps werden laufend überarbeitet und sind deshalb immer auf dem neuesten Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung.

 

Darlehen & Kredit widerrufen und gegen Kündigung wehren

Widerruf des Immobilienkredits

  • Sie wollen den Widerruf Ihres Immobilienkredits gegenüber der Bank erklären?
  • Sparen Sie viel Geld und erstellen Sie Ihr Widerrufsschreiben in wenigen Minuten

Widerruf des Darlehens

  • Sparen Sie viel Geld und widerrufen Sie Ihren Dar­le­hensvertrag
  • Sie erhalten ein unterschriftsfertiges Wider­rufs­schreiben an Ihre Bank

Widerspruch gegen die Kündigung des Bausparvertrages

  • Widersprechen Sie, wenn ein Bauspar­vertrag durch Ihre Bau­sparkasse gekündigt wurde
  • Sie erhalten nützliche Hinweise und Tipps

Günstiger und schneller als der Anwalt

In vielen Fällen spart Ihnen Smartlaw die Kosten für einen Anwalt und die Abstimmung mit ihm. Nehmen Sie Ihre rechtlichen Angelegenheiten selbst in die Hand und erstellen Sie Rechtsdokumente in wenigen Minuten selbst!