Gesellschafterbeschluss Änderung Sitz/Name der Gesellschaft

Um den Namen oder den Geschäftssitz Ihres Unternehmens zu ändern, ist ein Gesellschafterbeschluss nötig. Beschlüsse in einer Gesellschafterversammlung müssen niedergeschrieben werden, damit auch später nachzuvollziehen ist, welche Beschlüsse wann, von wem und in welcher Konstellation gefällt wurden. Hierbei sind jedoch einige wichtige Formalien einzuhalten, ohne die eine solche Niederschrift im Zweifelsfall angreifbar wäre.

Das bieten wir Ihnen

  • Für GmbH und UG (haftungsbeschränkt) geeignet
  • Änderung des Sitzes und des Namens Ihrer Gesellschaft
  • Hinweis auf den alten Wortlaut der Satzung
  • Der geänderte Wortlaut der Satzung ist enthalten
  • DSGVO-konform

Weitere Informationen

Dokumenterstellung - Einfach mit Smartlaw

  • ZEITSPAREND & EINFACH
    Sie beantworten nur einige Fragen, Ihr Dokument wird erstellt und ist sofort einsetzbar
  • MEHR WISSEN
    Profitieren Sie von nützlichen Praxistipps unserer Reiserecht-Experten und Top-Anwälte.
  • UNTERSCHREIBEN & FERTIG!
    Sie erhalten ausformulierte und einsatzbereite Dokumente in den Dateiformaten PDF, RTF und DOCX (zur einfachen Bearbeitung, z. B. mit Microsoft Word).

Ändern Sie jetzt den Sitz oder Namen Ihrer Gesellschaft

Video: So funktioniert Smartlaw

Ändern Sie jetzt den Sitz oder Namen Ihrer Gesellschaft

Smarte Dokumente statt einfache Muster

Veraltete Verträge oder billige Mustervorlagen können aufgrund der Schnelllebigkeit des Arbeitsrechts viele Fehler oder unwirksame Klauseln beinhalten. Smartlaw-Dokumente bieten Sicherheit:

Maßgeschneidert

Aus Ihren Antworten wird Ihr individuelles Dokument generiert. Überflüssige Klauseln oder für Sie unpassende Regelungen, wie sie in vielen Mustern üblich sind, finden Sie darin nicht.

Immer aktuell

Alle Smartlaw-Dokumente sind auf dem aktuellen Stand von Gesetz und Rechtsprechung. Als Abo-Kunde weisen wir Sie immer auf für Sie relevante Rechtsänderungen hin.

Hohe Qualität

Der Frage-Antwort-Dialog sowie die Inhalte aller Smartlaw-Rechtsdokumente wurden von erfahrenen Rechtsanwälten entwickelt.

Sicheres Wissen immer zur Hand

Auf unsere Rechtstipps können Sie sich wirklich verlassen: Für Smartlaw schreiben ausschließlich renommierte Fachautoren mit jahrelanger Erfahrung, juristisches Wissen laiengerecht aufzubereiten. Wir aktualisieren unsere Rechtstipps laufend und berücksichtigen dabei aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen.

Sie müssen nie mehr an einer anderen Stelle suchen. Auf Smartlaw finden Sie alle Rechtsinformationen, die Sie für Ihr Business brauchen.

Günstiger und schneller als der Anwalt

In vielen Fällen spart Ihnen Smartlaw die Kosten für einen Anwalt und die Abstimmung mit ihm. Nehmen Sie Ihre rechtlichen Angelegenheiten selbst in die Hand und erstellen Sie die Rechtsdokumente für Ihr Business in wenigen Minuten selbst!

Weitere Informationen zur Anmeldung

Welche Änderungen müssen in das Handelsregister eingetragen werden?

Das Handelsregister ist ein öffentliches Verzeichnis und dient dazu, die wesentlichen Rechtsverhältnisse eines Unternehmens öffentlich zugänglich zu machen. Das Handelsregister soll alle wichtigen Tatsachen eines Unternehmers offenbaren. Jede Änderung einer einzutragenden Tatsache ist daher ebenfalls dem Registergericht anzuzeigen und anzumelden. Hierzu gehören auch die Verlegung des Sitzes der Gesellschaft und die Änderung des Firmennamens. Fehler bei der Anmeldung können später teure Folgen nach sich ziehen! Nutzen Sie unser System zur Erstellung einer entsprechenden Anmeldung.

Was gehört in den wirksamen Beschluss?

Die Verlegung des Sitzes der Gesellschaft stellt, ebenso wie die Änderung des Firmennamens eine Satzungsänderung dar und bedarf eines Gesellschafterbeschlusses. Die geänderten Satzungsteile hinsichtlich der neuen Firma und des Sitzes müssen in den Beschluss aufgenommen werden. Nur so wird sichergestellt, dass es zu keinen Fehlern bei der Beschlussfassung kommt und ein wirksamer Beschluss schließlich vorliegt.

Wer muss alles beim Beschluss anwesend sein?

Bei einem Gesellschafterbeschluss soll grundsätzlich die Gesamtheit der Gesellschafter eine Entscheidung über einen bestimmten Tagespunkt treffen. Insbesondere im Handelsgesetzbuch (HGB) oder im Gesellschaftsvertrag sind Regelungen zu finden, die bestimmen, welche Entscheidungen durch einen Gesellschafterbeschluss getroffen werden können. So auch die Änderung des Namens und die Verlegung des Sitzes.

 

Wir bieten Ihnen die Anmeldung des geänderten Sitzes und Namens zum Handelsregister hier

Ändern Sie jetzt den Sitz oder Namen Ihrer Gesellschaft