Mietvertrag - Haus

Fast 90% der Mietverträge sind fehlerhaft! Die Folgen treffen meist die Vermieter. Schützen Sie sich und Ihre Immobilie mit sicheren Mietverträgen vor unnötigen Kosten und Wertverlust.

Smartlaw beobachtet für Sie die Rechtsprechung und garantiert die Aktualität dieses Hausmietvertrages. Falls Sich etwas ändert und Ihr Vertrag betroffen ist, werden Sie informiert.

Jetzt Vertrag erstellen Erhältlich im Smartlaw-Tarif Vermieten & Immobilien

Was regelt dieser Hausmietvertrag?

  • Vermietung von Einfamilienhäusern, Reihenhäusern oder Doppelhaushälften
  • Entscheiden Sie, ob Sie eine Mindestmietzeit für das Haus vereinbaren möchten
  • Bezahlung: Bestimmen Sie, ob die Miete in bar, per Lastschrift oder per Überweisung gezahlt werden soll
  • Nehmen Sie eine bereits bestehende Hausordnung in den Vertrag auf
  • Nutzen Sie die Möglichkeiten zur vertraglichen Mieterhöhung, z. B. Staffelmiete
  • Regeln Sie die Beteiligung des Mieters an den Kleinst- und Schönheitsreparaturen unter Berücksichtigung der letzten BGH-Rechtsprechung
  • Fügen Sie dem Mietvertrag Sonderausstattungen des Hauses hinzu
  • Erhalten Sie Hilfestellung zu Möglichkeiten der Befristung des Mietvertrages
  • Sie erhalten das unterschriftsfertige Dokument in den Dateiformaten PDF und DOCX (zur einfachen Bearbeitung, z. B. mit Microsoft Word)

Weitere Informationen

So funktioniert die Vertragserstellung mit Smartlaw

Mit Smartlaw erstellen Sie Mietverträge für Ihre Immobilien und andere Rechtsdokumente ganz einfach selbst. Dabei müssen Sie nur einige Fragen beantworten! Der spezielle Frage-Antwort-Dialog ist einem Gespräch zwischen Anwalt und Mandant nachempfunden. Es werden die Daten zum Haus sowie Ihre Wünsche zum Mietvertrag abgefragt.

Die Smartlaw-Software erstellt im Verlauf des Dialoges anhand Ihrer Antworten einen individuellen Mietvertrag. Alle Inhalte des Interviews sowie die Vertragstexte wurden von renommierten Anwälten für Mietrecht entwickelt und werden stets auf dem aktuellen Stand gehalten.

Den Vertrag sowie alle anderen Dokumente, die mit Ihrem neuen Mietverhältnis in Zusammenhang stehen, können Sie bequem speichern und verwalten.

Und wenn es ein neues Urteil gibt? Kein Problem! Wir überwachen für Sie die aktuelle Rechtsprechung und informieren Sie, wenn Ihr Vertrag betroffen sein sollte.

Video: So funktioniert Smartlaw

Erstellen Sie jetzt Ihren individuellen Hausmietvertrag

Jetzt Vertrag erstellen Erhältlich im Smartlaw-Tarif Vermieten & Immobilien

Hausmietvertrag

Sie benötigen einen Mietvertrag für eine Doppelhaushälfte, ein Einfamilienhaus oder Reihenhaus mit Grundstück? Dann nutzen Sie unseren einfachen Frage-Antwort-Dialog und erstellen Sie einfach und schnell einen rechtssicheren Hausmietvertrag.

Bei der Vermietung von Wohnungen und Häusern gibt es in Deutschland enge Vorgaben. Als Eigentümer oder Vermieter von Immobilien bietet Ihnen das Mietrecht dennoch vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten, um Ihre rechtliche und wirtschaftliche Lage zu optimieren.

Was benötigen Sie zur Erstellung des Hausmietvertrages?

  • Daten zur Mietsache wie z. B. Anschrift, Wohnfläche, Anzahl der Zimmer, Anzahl der zu übergebenden Schlüssel
  • Angaben zum Mietkonto (kann auch später hinzugefügt werden)
  • Daten zum Vermieter
  • Daten zum Mieter
  • Beginn des Mietverhältnisses
  • Monatliche Grundmiete sowie Betriebskosten
  • Denken Sie an das Beschriften und Beifügen der Anlagen zum Mietvertrag

Anlagen zum Vertrag

Anlagen zum Vertrag wie z. B. Übergabeprotokoll und Hausordnung müssen an den Mietvertrag angeheftet werden. Außerdem ist darauf zu achten, dass sämtliche Anlagen zum Mietvertrag für das Haus mit dem Begriff „Anlage“ und der genauen Bezeichnung des Mietobjektes (z. B. „Anlage 1 zum Mietvertrag über das Haus Musterstraße 1, 11111 Musterstadt“) beschriftet werden.

Tipp: Erstellen Sie ein Übergabeprotokoll

Erstellen Sie mit dem Mieter ein Übergabeprotokoll für Haus und Grundstück. Unter einem Übergabeprotokoll versteht man eine unterschriebene Beschreibung des Zustandes der Mietsache zum Zeitpunkt des Einzuges sowie die Auflistung der übergebenen Schlüssel.

Erstellen Sie jetzt Ihren individuellen Hausmietvertrag

Jetzt Vertrag erstellen Erhältlich im Smartlaw-Tarif Vermieten & Immobilien

Smartlaw-Rechtstipps für Vermieter

Mietrückstand, Eigenbedarf, Mietmängel, Streitereien unter Mietern oder Mieterhöhungen - als Vermieter ist man ständig mit Rechtsthemen konfrontiert.

Umso wichtiger ist es deshalb, im Notfall die richtigen Informationen zur Hand zu haben. Sichern Sie sich jetzt Zugriff auf exklusive Rechtstipps für Vermieter.

Recht haben. Sicher sein. Besser vermieten.

Der Ärger für Vermieter lauert oft im Kleingedruckten des eigenen Mietvertrages. So sind in den letzten Jahren tausende Betroffene auf Renovierungskosten sitzengeblieben, die eigentlich Mieter hätten tragen sollen. Mit Smartlaw erkennen Sie rechtliche Stolperfallen, können rechtzeitig vorbeugen und bleiben immer auf dem Laufenden.