Term Sheet M&A

Verhandlungen mit einem Investor können sich lange ziehen und unübersichtlich werden.

Mit einem Term Sheet können Sie die Eckpunkte der Verhandlungen festhalten und strukturiert auf eine Beteiligung hinarbeiten. Das Term Sheet ist ein wichtiger Schritt für ein erfolgreiches Investment!

Das bietet Ihnen dieses Term Sheet

  • Legen Sie die Höhe des Investments fest und nehmen Sie marktübliche Regelungen auf
  • Das Term Sheet enthält eine Vertraulichkeits- und Geheimhaltungsklausel
  • Auch für ausländische Investoren geeignet
  • Für GmbH und UG (haftungssbeschränkt) gleichermaßen nutzbar
  • Sie erhalten ein fertiges Dokument in den Dateiformaten PDF und DOCX (zur einfachen Bearbeitung, z. B. mit Microsoft Word)

Verhandlungen mit einem Term Sheet regeln

Ist das Term Sheet bindend?

Das Term Sheet bewegt sich in seiner Bindungswirkung zwischen einer reinen Absichtserklärung (auch Letter of Intent genannt) und einem Beteiligungsvertrag. Es ist nicht gänzlich bindungsfrei, es verpflichtet die Parteien aber auch nicht, einen Beteiligungsvertrag abzuschließen. Einzelne Punkte können selbstverständlich im Nachhinein geändert werden, was im Stadium der Verhandlung nicht unüblich ist.

Welche Funktion hat das Term Sheet?

Das Term Sheet soll Verhandlungsergebnisse fixieren, die im Idealfall in einen Beteiligungsvertrag münden, und nicht nur eine bloße Absicht darlegen. Zugleich sollen die Verhandlungen möglichst handfest geführt werden, ohne die einzelnen Punkte “in Stein zu meißeln”. Das zeigt sich unter anderem in den konkret niedergelegten Anteilen, die der Investor erhalten soll.

Erstellen Sie jetzt Ihr Term Sheet

Sind Verhandlungsinhalte geheim?

Regelungen zur “Vertraulichkeit“ sind in diesem Term Sheet vorgesehen und in jedem Fall verbindlich. Sämtliche Daten, Fakten, Geschäftsunterlagen und sonstige Informationen, die im Rahmen der Verhandlungen zugänglich gemacht werden, sind vertraulich zu behandeln und geheim zu halten.

Was passiert, wenn kein Investment zustande kommt?

Auch wenn das Term Sheet nur ein begrenzte Bindung aufweist, so besteht im Rahmen der Verhandlungen ein sogenanntes vorvertragliches Schuldverhältnis. Zwar kann daraus nicht die Erfüllung eines Beteiligungsvertrages verlangt werden, jedoch ist der Abschluss des Vertrages zu fördern und der Vertragspartner darf nicht geschädigt werden. Das bedeutet, dass die Verhandlungen nicht grundlos abgebrochen werden dürfen oder aber die gegebenen Informationen der Wahrheit entsprechen müssen. Nur in solchen Fällen ist eine Haftung denkbar - eine Besonderheit des Term Sheets ist das nicht, sondern ein allgemeiner Rechtsgrundsatz des BGB.

Warum Smartlaw?

Mit Smartlaw erhalten Sie immer juristisch hochwertige Rechtsdokumente. Mit unserer Software werden Sie durch einen einfachen Frage-Antwort-Dialog geführt, der dem Gespräch zwischen Mandant und Anwalt ähnelt. Am Ende erhalten Sie ein Dokument, das an Ihre Bedürfnisse angepasst ist und dem derzeitigen Stand der Rechtsprechung entspricht. Alle Formulierungen werden von renommierten Rechtsanwälten erstellt. Veraltete oder fehlerhaft ausgefüllte Musterdokumente gehören somit der Vergangenheit an.

Alle Dokumente können Sie bequem online speichern und jederzeit einsehen.

Und wenn es ein neues Urteil gibt? Kein Problem! Wir überwachen für Sie die aktuelle Rechtsprechung und informieren Sie, wenn Ihr Vertrag betroffen sein sollte.

Erstellen Sie jetzt Ihr Term Sheet

Smarte Dokumente statt einfache Muster

Veraltete Verträge oder billige Mustervorlagen können aufgrund der Schnelllebigkeit des Arbeitsrechts viele Fehler oder unwirksame Klauseln beinhalten. Smartlaw-Dokumente bieten Sicherheit:

Maßgeschneidert

Aus Ihren Antworten wird Ihr individuelles Dokument generiert. Überflüssige Klauseln oder für Sie unpassende Regelungen, wie sie in vielen Mustern üblich sind, finden Sie darin nicht.

Immer aktuell

Alle Smartlaw-Dokumente sind auf dem aktuellen Stand von Gesetz und Rechtsprechung. Als Abo-Kunde weisen wir Sie immer auf für Sie relevante Rechtsänderungen hin.

Hohe Qualität

Der Frage-Antwort-Dialog sowie die Inhalte aller Smartlaw-Rechtsdokumente wurden von erfahrenen Rechtsanwälten entwickelt.

Ihre Daten sind sicher!

Smartlaw unterliegt dem deutschen Datenschutzrecht. Da die Sicherheit Ihrer Daten für uns oberste Priorität besitzt, wenden wir Prozesse und Vorschriften an, die weit über den gesetzlichen Rahmen hinausgehen. Unser Datenschutz ist vom TÜV Hessen geprüft und zertifiziert.
 

Günstiger und schneller als der Anwalt

In vielen Fällen spart Ihnen Smartlaw die Kosten für einen Anwalt und die Abstimmung mit ihm. Nehmen Sie Ihre rechtlichen Angelegenheiten selbst in die Hand und erstellen Sie die Rechtsdokumente für Ihr Business in wenigen Minuten selbst!