Direkt zum Inhalt

Model Release (englisch)

Um Fotos und Filmaufnahmen von Models gewerblich nutzen zu können, ist eine Zustimmung des abgebildeten Models notwendig. Models sind aber immer mehr in einem internationalen Umfeld tätig, in dem man sich auf Englisch verständigt. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen hier einen Model Release auf Englisch an - so können Sie die Fotos und Aufnahmen gewerblich nutzen und mit Ihren englischsprachigen Models einen Vertrag auf Englisch schließen.

Das bieten wir Ihnen

  • Wir stellen Ihnen die Fragen zur Texterstellung auf Deutsch und liefern Ihnen deutsche Erklärungen
  • Den Text des Model Release erhalten Sie auf Englisch
  • Gestalten Sie das Model Release individuell nach Ihren Anforderungen
  • Geeignet für Fotografen und Unternehmen sowie für Models und Mitarbeiter
  • Regeln Sie mit dem Model die Vergütung für die Nutzung der Bildrechte
  • Auch für minderjährige Models mit Einwilligung durch den Sorgeberechtigten einsetzbar

Klicken Sie hier um ein Model Release in deutscher Sprache zu erstellen.

Was ist ein Model Release?

Das Model Release zielt auf eine gewerbliche Nutzung von Fotos und Filmaufnahmen ab und sieht eine möglichst weitreichende Zustimmung des Models in die Nutzung vor.

Zur wirksamen Übertragung der persönlichkeitsrechtlichen Nutzungsrechte müssen die Aufnahmen, die genutzt werden dürfen, im Model Release konkret und genau benannt werden. Dafür müssen sie dem ausgedruckten Modelvertrag als Anlagen beigefügt werden. Dies kann bei Fotos durch Ausdruck der Bilder erfolgen. Dann müssen alle Ausdrucke einzeln signiert werden.

Bei Filmaufnahmen oder einer größeren Anzahl an Fotos können die Aufnahmen auf zwei Datenträgern gespeichert werden, die nachträglich nicht mehr verändert werden können – zum Beispiel DVDs. Diese Datenträger werden dann von beiden Vertragspartnern geprüft und schließlich signiert. Somit ist gewährleistet, dass Klarheit hinsichtlich der betroffenen Bilder besteht.

Welchen Vorteil bietet Ihnen das Model Release von Smartlaw?

Und worin liegt der Unterschied zu herkömmlichen Mustervorlagen? Der spezielle Frage-Antwort-Dialog, den Sie bei der Erstellung des Dokumentes durchlaufen, ist dem Gespräch mit einem Anwalt nachempfunden. Alle Inhalte des Vertrages wurden von einem renommierten Rechtsanwalt für Urheberrecht erstellt und auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung gehalten. Die Software erstellt anhand Ihrer Antworten und Entscheidungen einen maßgeschneiderten Vertrag.

 

Erstellen Sie jetzt Ihr individuelles Model Release

Ist die abgebildete Person ein Mitarbeiter Ihres Unternehmens?

Bei diesem Modelvertrag können Sie zwischen zwei Fällen wählen:

  1. Bei der abgebildeten Person handelt es sich um ein Model, das extra für das Shooting gebucht wurde.
  2. Bei der abgebildeten Person handelt es sich um einen Arbeitnehmer in Ihrem Unternehmen, dessen Arbeitsvertrag keine Modeltätigkeit umfasst. Dies kann der Fall sein, wenn mit dem Model Release die Nutzung von Aufnahmen für die Firmenwebseite des Arbeitgebers geregelt werden soll. Der Modelvertrag wird dann zwischen dem Unternehmen und dem Arbeitnehmer geschlossen.

Was ist, wenn auf dem Foto oder in dem Film mehrere Personen zu sehen sind?

Sind mehrere Personen auf einem Bild abgebildet, wird von jeder einzelnen Person eine Freigabe durch ein Model Release benötigt.

Beachten Sie die urheberrechtlichen Nutzungsrechte an den Fotos

Sind Sie nicht der Fotograf oder Urheber der Aufnahmen? Dann ist es ebenfalls notwendig, von diesem die urheberrechtlichen Nutzungsrechte zu erwerben, soweit dies noch nicht geschehen ist. Üblicherweise wird die Übertragung der Nutzungsrechte in einem Fotografenvertrag geregelt.

Was sollten Sie für die Erstellung des Modelvertrages bereithalten?

  • Sie benötigen die Namen und Adressen von beiden Vertragsparteien sowie im Fall von minderjährigen Models, die Angaben zum Sorgeberechtigten.
  • Zur Unterzeichnung des Vertrages müssen außerdem die betreffenden Aufnahmen als Anlage vorbereitet und angefügt werden.

Erstellen Sie jetzt Ihr individuelles Model Release

Individueller als jedes Vertragsmuster. Einfach und schnell.

Smartlaw kann für Sie eine große Anzahl standardisierbarer Geschäftsvorfälle abdecken. Nehmen sie Ihre rechtlichen Angelegenheiten selbst in die Hand und erstellen Sie Ihre Rechtsdokumente in wenigen Minuten.

Video: So funktioniert Smartlaw

Smarte Dokumente statt einfache Muster

Veraltete Verträge oder billige Mustervorlagen können aufgrund der Schnelllebigkeit des Arbeitsrechts viele Fehler oder unwirksame Klauseln beinhalten. Smartlaw-Dokumente bieten Sicherheit:

Maßgeschneidert

Aus Ihren Antworten wird Ihr individuelles Dokument generiert. Überflüssige Klauseln oder für Sie unpassende Regelungen, wie sie in vielen Mustern üblich sind, finden Sie darin nicht.

Immer aktuell

Alle Smartlaw-Dokumente sind auf dem aktuellen Stand von Gesetz und Rechtsprechung. Als Abo-Kunde weisen wir Sie immer auf für Sie relevante Rechtsänderungen hin.

Hohe Qualität

Der Frage-Antwort-Dialog sowie die Inhalte aller Smartlaw-Rechtsdokumente wurden von erfahrenen Rechtsanwälten entwickelt.