Gründungsprotokoll Verein

Dokumentieren Sie die Gründung Ihres Vereins und die erste Mitgliederversammlung. Dieses Gründungsprotokoll enthält alle notwendigen Bestandteile sowie die wichtigsten Tagesordnungspunkte für Ihre Gründungsversammlung.

Zudem können Sie weitere individuelle Tagesordnungspunkte und Ihre Abstimmungsergebnisse festhalten.

Das bieten wir Ihnen

  • Ein Gründungsprotokoll, dass alle notwendigen Bestandteile zur Dokumentation Ihrer ersten Mitgliederversammlung enthält
  • Informationen und Praxistipps zum Ablauf Ihrer Gründungsversammlung
  • Die Möglichkeit, individuelle weitere Tagesordnungspunkte und Abstimmungsergebnisse zu dokumentieren
  • Das Dokument erhalten Sie in den Dateiformaten PDF und DOCX (zur einfachen Bearbeitung, z. B. mit Microsoft Word)
  • DSGVO-konform

Wozu brauche ich ein Gründungsprotokoll?

Sobald ein Satzungsentwurf und genügend Gründungswillige vorhanden sind, müssen Sie zur Gründungs Ihres Vereins eine Gründungsversammlung abhalten. Die Diskussionen und Ergebnisse dieser ersten Mitgliederversammlung müssen Sie in einem Gründungsprotokoll dokumentieren.

Das Gründungsprotokoll ist insbesondere deshalb wichtig, weil es den Beschluss über die Vereinssatzung und die Wahl des Vereinsvorstands dokumentiert. Außerdem muss das Gründungsprotokoll beim Registergericht vorgelegt werden, falls der Verein im Vereinsregister eingetragen werden soll.

Welche Voraussetzungen muss ein Gründungsprotokoll erfüllen?

In der Gestaltung und Formulierung Ihres Gründungsprotokolls sind Sie weitestgehend frei. Einige Informationen müssen jedoch zwingend im Gründungsprotokoll festgehalten werden. Sie sollten dokumentieren,

  • wann und wo die Versammlung stattfand,
  • welche Personen anwesend waren,
  • wie der Verein heißen soll,
  • welche Personen zum Vorstand gewählt wurden und
  • die Ergebnisse der Beschlussfassung zur Satzung angeben

Falls Ihr Verein in das Vereinsregister eingetragen werden soll müssen Sie hierüber ebenfalls einen Beschluss fassen und diesen im Gründungsprotokoll dokumentieren.

Video: So funktioniert Smartlaw

Erstellen Sie jetzt Ihr individuelles Gründungsprotokoll für Ihren Verein

Smarte Dokumente statt einfache Muster

Veraltete Verträge oder billige Mustervorlagen können aufgrund der Schnelllebigkeit des Rechts viele Fehler oder unwirksame Klauseln beinhalten. Smartlaw-Dokumente bieten Ihnen und Ihrer Familie stets Sicherheit:

Maßgeschneidert

Aus Ihren Antworten wird Ihr individuelles Dokument generiert. Überflüssige Klauseln oder für Sie unpassende Regelungen, wie sie in vielen Mustern üblich sind, finden Sie darin nicht.

Immer aktuell

Alle Smartlaw-Dokumente sind auf dem aktuellen Stand von Gesetz und Rechtsprechung. Als Abo-Kunde weisen wir Sie immer auf für Sie relevante Rechtsänderungen hin.

Hohe Qualität

Der Frage-Antwort-Dialog sowie die Inhalte aller Smartlaw-Rechtsdokumente wurden von erfahrenen Rechtsanwälten entwickelt.

Antworten, wenn man sie braucht

Die Smartlaw-Rechtstipps geben Antworten auf Fragen, die Ihnen tagtäglich begegnen. Leicht verständlich,  mit vielen praktischen Beispielen und immer verfügbar, wenn man sie braucht.

Unser Aktualitätsversprechen: Die Smartlaw-Rechtstipps werden laufend überarbeitet und sind deshalb immer auf dem neuesten Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung.

 

Günstiger und schneller als der Anwalt

In vielen Fällen spart Ihnen Smartlaw die Kosten für einen Anwalt und die Abstimmung mit ihm. Nehmen Sie Ihre rechtlichen Angelegenheiten selbst in die Hand und erstellen Sie Rechtsdokumente in wenigen Minuten selbst!