Rechnung

Erstellen Sie rechtlich einwandfreie Rechnungen & Gutschriften in kurzer Zeit.

Alle Berechnungen werden dabei automatisch für Sie durchgeführt!

Einwandfreie Rechnungen mit Smartlaw

  • Erstellen Sie Ihre Rechnungen nach dem Umsatzsteuergesetz (UStG)
  • Verwenden Sie das Dokument auch für Gutschriften
  • Die Rechnung enthält alle gesetzlichen Pflichtangaben
  • Wählen Sie aus einer Vielzahl von möglichen zusätzlichen Angaben
  • Verwenden Sie die Rechnung für die Lieferung von Gegenständen und für sonstige Leistungen
  • Halten Sie sich nicht unnötig mit der Berechnung von Summen und Steuern auf
  • Vermeiden Sie empfindliche Geldbußen bei Fehlern
  • DSGVO-konform

Wann ist eine Rechnung nach dem UStG notwendig?

Für eine Vielzahl von geschäftlichen Leistungen, aber nicht für alle, müssen Unternehmer eine Rechnung nach dem Umsatzsteuergesetz (UStG) ausstellen. Eine wesentliche Voraussetzung für eine Pflicht zur Rechnungsstellung ist also die Unternehmereigenschaft (gemäß § 2 UStG) des Leistenden. Auch eine freiberuflich tätige Person (Freiberufler) kann daher zur Erstellung einer Rechnung nur verpflichtet sein, wenn sie ein Unternehmer im Sinne des § 2 UStG ist. Weiterhin gilt es, eine ganze Reihe von Fallstricken zu vermeiden. Zunächst verschaffen Sie sich mit unserem Rechnungsdokument Sicherheit darüber, ob Sie überhaupt im konkreten Fall zur Ausstellung einer Rechnung nach dem UStG verpflichtet sind. Denn dies ist auch bei Unternehmern nicht immer der Fall, etwa bei den meisten Leistungen an Privatpersonen.

Welche Angaben enthält die Rechnung?

Nach dem UStG muss eine Rechnung eine Reihe von Pflichtangaben enthalten. Mit unserem Rechnungsdokument machen Sie bei diesen Angaben garantiert keine Fehler. Dazu ist es möglich, eine Vielzahl von zusätzlichen Angaben zu machen. So können Sie Ihre Mitteilung präzisieren und dem Rechnungsempfänger nützliche Informationen mitgeben. Sie können beispielsweise verschiedene Kontaktinformationen zusätzlich angeben oder den Rechnungsgegenstand genauer beschreiben.

Video: So funktioniert Smartlaw

Erstellen Sie jetzt Ihre individuelle Rechnungsvorlage

Smarte Dokumente statt einfache Mustervorlagen

Veraltete Verträge oder billige Mustervorlagen können aufgrund der Schnelllebigkeit des Rechts viele Fehler oder unwirksame Klauseln beinhalten. Smartlaw-Dokumente bieten Sicherheit:

Maßgeschneidert

Aus Ihren Antworten wird Ihr individuelles Dokument generiert. Überflüssige Klauseln oder für Sie unpassende Regelungen, wie sie in vielen Mustern üblich sind, finden Sie darin nicht.

Immer aktuell

Alle Smartlaw-Dokumente sind auf dem aktuellen Stand von Gesetz und Rechtsprechung. Als Abo-Kunde weisen wir Sie immer auf für Sie relevante Rechtsänderungen hin.

Hohe Qualität

Der Frage-Antwort-Dialog sowie die Inhalte aller Smartlaw-Rechtsdokumente wurden von erfahrenen Rechtsanwälten entwickelt.

Ihre Daten sind sicher!

Smartlaw unterliegt dem deutschen Datenschutzrecht. Da die Sicherheit Ihrer Daten für uns oberste Priorität besitzt, wenden wir Prozesse und Vorschriften an, die weit über den gesetzlichen Rahmen hinausgehen. Unser Datenschutz ist vom TÜV Hessen geprüft und zertifiziert.
 

Günstiger und schneller als der Anwalt

In vielen Fällen spart Ihnen Smartlaw die Kosten für einen Anwalt und die Abstimmung mit ihm. Nehmen Sie Ihre rechtlichen Angelegenheiten selbst in die Hand und erstellen Sie die Rechtsdokumente für Ihr Business in wenigen Minuten selbst!