Aushangpflichtige Gesetze

Als Arbeitgeber sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet, bestimmte Gesetze auszulegen bzw. Ihren Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen. Mit unserem Dokument zu den wichtigsten aushangpflichtigen Gesetzen können Sie sich ideal informieren, welche wichtigen Gesetze Sie auszuhängen haben. Zudem erhalten Sie diese angehängt als PDF-Datei, um diese sofort auslegen zu können.

Das bieten wir Ihnen

  • Information darüber, welche wichtigen Gesetze Sie als Arbeitgeber aushängen müssen
  • Gesetze, die Sie aushängen müssen, erhalten Sie im PDF-Format als Anhang an das Dokument
  • Zusätzlich beraten wir Sie über die Art und Weise, wie die Gesetze bekannt zu machen sind
  • Individuell auf Sie zugeschnittene Checkliste
  • Geeignet für Arbeitgeber in verschiedensten Branchen
  • Dokument umfasst die wichtigsten Gesetzestexte
  • DSGVO-konform

Aushangpflichtige Gesetze

Als Arbeitgeber haben Sie die gesetzliche Pflicht verschiedene Gesetze auszuhängen oder Ihren Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen. Oftmals ist gar nicht klar, welche Gesetze dies sind. Auch im Internet kursieren viele fehlerhafte Listen. Deshalb haben die Rechtsexperten von Smartlaw ein Dokument zu diesem Thema erstellt.

Die Rechtsvorschriften, die am Arbeitsplatz öffentlich zugänglich gemacht werden müssen, variieren je nach Größe des Unternehmens, Art der Tätigkeit und Zusammensetzung der Angestellten.     

Unser Dokument zu den wichtigsten aushangpflichtigen Gesetzen stellt daher für Sie eine individuelle Checkliste der wichtigsten Gesetze zusammen, die Sie aushängen oder auslegen müssen. Sie erhalten zudem Informationen über die Art und Weise, in der Ihre Mitarbeiter zu informieren sind. Angehängt an die Checkliste erhalten Sie zudem die Texte der für Sie relevanten Gesetze.

Warum besteht Aushangpflicht für bestimmte Gesetze?

Zweck der Aushangpflicht für Gesetze an bestimmten Arbeitsplätzen ist die Information der Arbeitnehmer. Diese sollen die Möglichkeit erhalten sich zu jeder Zeit über Ihre Rechte, Pflichten und die für Ihren Arbeitsplatz geltenden Schutzvorschriften zu informieren. Der Gesetzgeber will durch die Aushangpflicht den Zugang zu solchen Informationen vereinfachen.

Was sind die Folgen, sollte ein Arbeitgeber nicht ordnungsgemäß aushängen?

Wird nicht ordnungsgemäß ausgehängt, stellt dies in der Regel eine Ordnungswidrigkeit dar und wird mit Bußgeld geahndet. Zudem macht sich der Arbeitgeber schadensersatzpflichtig, wenn der Verstoß gegen die Aushangpflicht ursächlich für einen Schaden geworden ist.

 

Achtung: Das Dokument ist nur für Arbeitgeber geeignet!

 

Informieren Sie sich jetzt darüber, welche wichtigen Gesetze Sie aushängen müssen!

Günstiger und schneller als der Anwalt

In vielen Fällen spart Ihnen Smartlaw die Kosten für einen Anwalt und die Abstimmung mit ihm. Nehmen Sie Ihre rechtlichen Angelegenheiten selbst in die Hand und erstellen Sie die Rechtsdokumente für Ihr Business in wenigen Minuten selbst!

Video: So funktioniert Smartlaw

Smarte Dokumente statt einfache Muster

Veraltete Verträge oder billige Mustervorlagen können aufgrund der Schnelllebigkeit des Arbeitsrechts viele Fehler oder unwirksame Klauseln beinhalten. Smartlaw-Dokumente bieten Sicherheit:

Maßgeschneidert

Aus Ihren Antworten wird Ihr individuelles Dokument generiert. Überflüssige Klauseln oder für Sie unpassende Regelungen, wie sie in vielen Mustern üblich sind, finden Sie darin nicht.

Immer aktuell

Alle Smartlaw-Dokumente sind auf dem aktuellen Stand von Gesetz und Rechtsprechung. Als Abo-Kunde weisen wir Sie immer auf für Sie relevante Rechtsänderungen hin.

Hohe Qualität

Der Frage-Antwort-Dialog sowie die Inhalte aller Smartlaw-Rechtsdokumente wurden von erfahrenen Rechtsanwälten entwickelt.