Häufig gestellte Fragen

Fragen zu Sicherheit und Datenschutz

Was bedeutet "TÜV-zertifiziert"?

Nach erfolgreichem Zertifizierungsverfahren wurde uns das TÜV PROFiCERT Zertifikat "Geprüfter Datenschutz" verliehen, welches drei Jahre gültig ist und in jährlichen Überwachungs-Audits bestätigt werden muss. Das Prüfzeichen "Geprüfter Datenschutz“ dient als Nachweis für ein ordnungsgemäßes und funktionierendes Datenschutzsystem.

Werden meine Daten verschlüsselt übertragen?

Ja. Die Übertragung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich über Verbindungen, die durch den aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren gesichert sind. 

Wo werden meine Daten gespeichert?

Ihre Daten werden ausschließlich in Rechenzentren unseres Hosting-Partners Strato AG in Berlin und Karlsruhe gespeichert, mit dem eine datenschutzrechtskonforme Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen wurde. Die Strato AG ist im Hinblick auf ihre Rechenzentren vom TÜV Süd gemäß ISO/IEC 27001:2005 zertifiziert.

Was macht Smartlaw mit meinen Daten?

Wir nutzen Ihre Daten für die Abwicklung von Bestellungen, das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlungen. Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden. Wir geben Daten nicht an Empfänger außerhalb des Geltungsbereichs des deutschen Datenschutzrechts weiter. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung und unseren Zertifizierungen entnehmen.

Sind meine Daten sicher?

Ja. Smartlaw gewährleistet die Sicherheit Ihrer Daten durch strengste Einhaltung von Prozessen und Vorschriften, die deutlich über das gesetzlich vorgegebene Maß hinausgehen. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung und unseren Zertifizierungen entnehmen.

Ist Google Analytics eingebunden?

Ja, wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Überträgt Smartlaw meine Daten an Facebook, Google oder andere ausländische Unternehmen?

Auch wir binden auf unsere Internetseiten den Facebook-Like-Button, den Google+-Button und den Twitter-Empfehlungs-Button ein. Diese Buttons ermöglichen es Ihnen, ausgewählte Inhalte von Internetseiten über ein soziales Netzwerk anderen Internetnutzern zu empfehlen, Ihrem persönlichen Profil in einem sozialen Netzwerk hinzuzufügen oder sonst wie hierauf aufmerksam zu machen. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Wie kann ich meine bereits eingegebenen Daten und mein Konto wieder löschen?

Sollten Sie sich noch nicht bei Smartlaw registriert haben, werden Ihre eingegebenen Daten nach 72 Stunden gelöscht. 

Alle als registrierter Nutzer eingegebenen Daten werden in Ihrem Kundenkonto gespeichert. Möchten Sie Ihre Daten und Ihr Kundenkonto löschen lassen, wenden Sie sich per E-Mail an unseren Kundenservice.  

Was bedeutet "Trusted Shops"?

Das Gütesiegel von Trusted Shops steht für eine kundenfreundliche und sichere Gestaltung unseres Onlineshops. Trusted Shops bietet Ihnen außerdem einen kostenlosen Käuferschutz an.

Fragen zur Erstellung eines Dokumentes

Kann ich das erstellte Dokument nach dem ersten Download nochmals umwandeln?

Bei einem Einzelkauf können Sie das Dokument noch 7 Tage nach dem Kauf kostenfrei ändern. Ihre erstellten Dokumente finden Sie unter der Schaltfläche "Meine Dokumente" ganz oben. Klicken Sie auf das gewünschte Dokument und im folgenden Fenster auf "Dokument bearbeiten". Dann können Sie noch nötige Änderungen im Frage-Antwort-Dialog vornehmen und das Dokument danach nochmal herunterladen. 

Bei einem bestehenden Abonnement können Sie Ihre Eingaben jederzeit ändern.

Wie lange dauert der Erstellungsprozess?

Die Erstellungsdauer des Dokuments hängt ganz vom gewählten Vertragstyp ab. In der Regel dauert die Beantwortung der Fragen circa 20 Minuten. Ihr Dokument erhalten Sie sofort im Anschluss an die Beantwortung der Fragen. Während dem Erstellungsprozess können Sie jederzeit eine Pause einlegen, das Dokument unvollständig in Ihrem Kundenkonto ablegen und später weitermachen.

Wie kann ich ein erstelltes Dokument nachträglich ändern?

Um Ihre Eingaben nachträglich zu ändern, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Daten ein. 
  2. Unter "Meine Dokumente"  finden Sie Ihr schon erstelltes Dokument unter "Vollständige Dokumente". 
  3. Klicken Sie auf das entsprechende Dokument und im nächsten Fenster auf "Dokument bearbeiten" oder ganz rechts in der Vorschau auf den Stift-Button. 
  4. Jetzt befinden Sie sich wieder im Frage-Antwort-Dialog und können Ihre Daten in den einzelnen Bereichen ändern. 
  5. Danach klicken Sie auf den Button "Speichern und Weiter". 
  6. Jetzt können Sie Ihr Dokument nochmals herunterladen.

Gibt es eine Vorschau des Dokuments, bevor ich es kaufe?

Ja. Sie können sich das Dokument vor dem Kauf komplett anschauen.

Kann ich mein Dokument auch per Post erhalten?

Nein. Aus datenschutzrechtlichen Gründen haben wir keinen Zugriff auf Ihr erstelltes Dokument und können es Ihnen daher auch nicht per Post zustellen.

Fragen zur Registrierung und zum Log-in

Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Wenn Sie rechts oben auf "Login" klicken, erscheint das "Jetzt anmelden"-Fenster. Hier finden Sie die "Passwort vergessen?“-Funktion. Im folgenden Fenster geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein und klicken auf "Passwort zurücksetzen". Danach erhalten Sie automatisch eine E-Mail mit einem Button, über den Sie ein neues Passwort erstellen können. Nach erfolgreicher Speicherung können Sie sich jederzeit mit diesem neuen Passwort anmelden. Sollte das wider Erwarten nicht funktionieren, kontaktieren Sie uns einfach telefonisch unter 0800 268 4 268 oder per E-Mail an service@smartlaw.de.

Warum kann ich mich nicht einloggen?

Wenn Sie sich nicht einloggen können, haben Sie möglicherweise Ihr Passwort falsch eingegeben. Bitte beachten Sie die Groß- und Kleinschreibung. Eine mögliche Ursache könnten auch Ihre Browsereinstellungen sein: Für die Verwendung von Smartlaw müssen Sie Cookies aktivieren, dabei ist es ausreichend wenn Cookies selektiv nur für www.smartlaw.de aktiviert werden.

Sollte das wider Erwarten nicht helfen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice telefonisch unter 0800 268 4 268 oder per E-Mail an service@smartlaw.de.

Wie registriere ich mich?

Um sich auf www.smartlaw.de zu registrieren, klicken Sie auf den "Login" Button oben rechts. Wählen Sie "Registrieren", geben Sie alle erforderlichen Daten ein und klicken Sie auf "Jetzt registrieren". Sie bekommen nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse, mit der Sie Ihr Kundenkonto aktivieren können.

Wie bearbeite ich meine Daten im Kundenkonto?

Um Ihre persönlichen Daten wie E-Mail-Adresse, Anschrift, Rechnungsadresse oder Zahlungsart zu ändern, melden Sie sich über den "Login" Button an. Klicken Sie dann oben rechts auf Ihren Namen und auf "Profil" oder "Rechnungsdaten" und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor.

Kann ich mein Passwort selber korrigieren?

Um Ihr Passwort zu ändern, melden Sie sich über den "Login" Button an. Klicken Sie dann oben rechts auf Ihren Namen und auf "Passwort ändern". Geben Sie das alte und das neue Passwort ein und bestätigen Sie Ihre Eingaben mit dem "Passwort ändern" Button.

Fragen zum Produkt Smartlaw

Wann sind die Angebote von Smartlaw geeignet, wann sollte ich zum Rechtsanwalt gehen?

Unsere Rechtsdokumente sind für die meisten üblicherweise vorkommenden Anwendungen und Situationen geeignet. Sollten Sie beim Lesen unserer Hinweise jedoch feststellen, dass Ihre spezielle Situation nicht getroffen wird, oder keine auf Ihre persönliche Situation zutreffende Antwortmöglichkeit finden, empfehlen wir Ihnen, einen Rechtsanwalt zu konsultieren.

Wie aktuell sind die Inhalte?

Unsere Rechtsdokumente befinden sich stets auf dem aktuellen Stand von Gesetz und Rechtsprechung, denn wir aktualisieren sie in Zusammenarbeit mit den Experten aus unserem Partnernetzwerk laufend. Vor Veröffentlichung prüfen wir jedes einzelne auf Herz und Nieren, damit Sie ein wirklich rechtssicheres Schriftstück erhalten.

Ist Smartlaw ein Anbieter von Formularen oder Vorlagen für Rechtsdokumente?

Nein. Smartlaw ist in zweierlei Hinsicht mehr als das: Alle Dokumente werden, aufgrund Ihrer Antworten auf die von uns gestellten Fragen durch unser System, individuell gestaltet. Die gestellten Fragen richten sich nach Ihren Antworten auf vorher gestellte Fragen, ergründen also dynamisch und individuell Ihre spezifischen Bedürfnisse. Der Fragendialog simuliert ein Gespräch mit einem Rechtsanwalt. Mit Formularen oder Vorlagen sind unsere Dokumente nicht vergleichbar, denn wir bieten deutlich mehr Gestaltungsspielräume und Ratgeberleistung. Darüber hinaus beschränkt sich das Serviceangebot von Smartlaw nicht auf den Moment der Vertragserstellung. Mit Smartlaw können Sie sich rundum absichern lassen, so dass Sie Ihre rechtlichen Risiken besser erkennen und zukünftige rechtliche Probleme vermeiden können.

Kann ich mich mit juristischen Fragen an Smartlaw wenden?

Aufgrund des Rechtsdienstleistungsgesetzes können wir Ihnen keine rechtliche Beratung anbieten. Sie können gerne unter www.anwalt24.de nach einem geeigneten Rechtsanwalt in Ihrer Nähe suchen. Für alle anderen Fragen ist unser Service-Team für Sie von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr per E-Mail unter service@smartlaw.de und per Telefon unter 0800/ 268 4 268 erreichbar.

Wer steckt hinter den Inhalten?

Die Autoren, die die Inhalte der Verträge gestalten und laufend überwachen, gehören in ihren jeweiligen Gebieten zu den besten Fachjuristen Deutschlands. Sie sind seit vielen Jahren hochspezialisiert tätig und verfügen über große Erfahrung. Wir arbeiten grundsätzlich nicht mit Allgemeinjuristen oder anderen Autoren zusammen, die diese hohen Anforderungen nicht erfüllen.

Was ist Smartlaw?

Smartlaw vereint Fachwissen von hochspezialisierten Juristen mit einem intelligenten Onlineservice, der es Ihnen erlaubt, den Überblick über Ihre rechtliche Situation zu behalten und rechtliche Risiken zu vermeiden. Sie können Verträge und Schreiben erstellen. Sie managen diese und können von überall darauf zugreifen. Sie erhalten Benachrichtigungen, wenn sich durch eine Rechtsänderung oder einen Fristablauf Handlungsbedarf ergibt. Außerdem stehen Ihnen umfangreiche Rechtstipps, Entscheidungshilfen, Checklisten und Anleitungen zur Verfügung. Und wenn es einmal um komplexere rechtliche Fragen geht, können Sie gerne unter www.anwalt24.de nach einem geeigneten Rechtsanwalt in Ihrer Nähe suchen.

Warum ist Smartlaw besser als Mustervorlagen?

Mustervorlagen und Formulare bieten nur sehr begrenzten Gestaltungsspielraum. Regelungen können zwar gestrichen oder hinzugefügt werden, doch besteht dann immer die Gefahr, hierbei gegen geltendes Recht zu verstoßen oder die in vielen Rechtsgebieten sehr engen Gestaltungsmöglichkeiten zu überschreiten. Im Arbeitsrecht gibt es z. B. zahlreiche Vorgaben zur zulässigen Lage und Dauer der Arbeitszeit und zum Urlaub, und im Wohnraummietrecht können Fristen und Zahlungsmodalitäten nicht beliebig vereinbart werden. Es drohen kostspielige Konsequenzen, von der Unwirksamkeit der Vereinbarung bis zu langwierigen Rechtsstreitigkeiten. Smartlaw lässt nur Gestaltungen zu, die tatsächlich Bestand haben werden. Dennoch erlaubt die intelligente Technologie von Smartlaw, Verträge und andere Dokumente innerhalb der rechtlichen Möglichkeiten genau auf den Anwender und seine Bedürfnisse zuzuschneiden.

Wer steckt hinter Smartlaw?

Smartlaw ist ein Serviceangebot der Wolters Kluwer Deutschland GmbH, die mit 19.000 Mitarbeitern in 40 Ländern aktiv ist. Kompetenzschwerpunkte von Wolters Kluwer sind die Bereiche Recht, Steuern, Finanzen und Gesundheit. Das Angebot von Smartlaw richtet sich speziell an Unternehmer, Vermieter und an Privatpersonen.

Technische Fragen

Werden meine erstellten Dokumente gespeichert?

Alle angefangenen und vollständigen Dokumente, die Sie als registrierter Smartlaw-Nutzer anlegen, werden dauerhaft gespeichert. Sie können also jederzeit darauf zugreifen.

Sollten Sie ein Dokument erstellen ohne registriert zu sein, werden Ihre Eingaben nach 72 Stunden automatisch wieder gelöscht.

Was mache ich, wenn ich eine Fehlermeldung erhalten habe?

Sollten Sie eine Fehlermeldung erhalten, wenden Sie sich bitte telefonisch an unseren Kundenservice unter der 0800 268 4 268 oder per E-Mail an service@smartlaw.de.

Um Ihr Problem schnellstmöglich lösen zu können, sind für uns folgende Angaben wichtig:

  • die genaue Fehlermeldung 
  • Welchen Browser nutzen Sie?
  • In welchem Zusammenhang kam die Fehlermeldung?

Warum hat der Download meines Dokumentes nicht funktioniert?

Sollten Sie Ihr Dokument nicht herunterladen können, starten Sie, wenn möglich, einen zweiten Versuch über einen anderen Browser. Je nach den Einstellungen Ihres Computers wird das Dokument eventuell auch gleich in Ihrem Windows-Explorer unter "Downloads" abgelegt. Schauen Sie bitte auch in diesem Ordner nach. Sollten Sie eine Fehlermeldung erhalten, wenden Sie sich bitte telefonisch an unseren Kundenservice unter 0800 268 4 268 oder per E-Mail an service@smartlaw.de. 

Welche Browser empfiehlt Smartlaw?

Smartlaw ist für die Verwendung in folgenden Browsern optimiert:

 

Mein Drucker kann das PDF nicht drucken.

Manche Drucker haben Schwierigkeiten mit eingebetteten Schriftarten. Falls Sie das Dokument am Bildschirm ohne Probleme ansehen können, gehen Sie für den Druck bitte wie folgt vor:

  1. PDF mit Adobe Reader öffnen
  2. Druckfunktion auswählen
  3. Oben neben der Druckerauswahl auf „erweitert“ klicken
  4. Im sich öffnenden Dialogfeld das Häkchen bei „Als Bild drucken“ setzen
  5. Mit OK bestätigen
  6. Drucken

Sehen Sie sich hierzu auch den folgenden Screenshot an.

[[{"fid":"2266","view_mode":"default","fields":{"format":"default","field_file_image_alt_text[und][0][value]":"","field_file_image_title_text[und][0][value]":"","field_folder[und]":"170"},"type":"media","attributes":{"height":"810","width":"1296","class":"media-element file-default"}}]]

Auf meinem Mac werden Seiten fehlerhaft geladen. Buchstaben und Texte verschwimmen. Was kann ich tun?

Bei Darstellungsproblemen auf Ihrem Mac, befolgen Sie bitte die Anleitung zur Problembehebung unter: http://helpx.adobe.com/x-productkb/global/troubleshoot-fonts-mac-os-x.html.

Fragen zu Rechnung und Kündigung

Werden meine Kreditkartendaten gespeichert?

Nein – die Bezahlung mit Kreditkarte wird über unseren externen Bezahldienstleister Adyen abgewickelt. Alle Daten werden verschlüsselt übertragen. Adyen ist DSS-PCI zertifiziert (Industriestandard). Mehr Informationen zum Thema Datensicherheit finden Sie hier.

Wie kann ich meine erstellten Dokumente bezahlen?

Wir bieten die folgenden Bezahlmöglichkeiten an:              

  • Kreditkarte (Visa und Mastercard)      
  • Lastschrift

Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen.           

Wie erhalte ich eine Rechnung?

Sie erhalten Ihre Rechnung als PDF per E-Mail oder Sie haben die Möglichkeit, sich Ihre Rechnung in Ihrem Kundenkonto herunterzuladen. Beachten Sie hierzu bitte, dass seit dem 01. Juli 2011 die PDF-Rechnung auch ohne qualifizierte elektronische Signatur vorsteuerabzugsfähig ist. Bitte archivieren Sie diese elektronische Rechnung.

Wie kündige ich mein Smartlaw-Modul?

Um zu kündigen, schicken Sie uns eine kurze E-Mail an service@smartlaw.de, nutzen Sie unseren "Hilfe" Button ganz oben auf der Seite oder nutzen Sie die "Abonnement kündigen" Funktion in Ihrem Profil unter "Rechnungsdaten". Sie erhalten daraufhin eine Kündigungsbestätigung von uns. Eine Kündigung per Post bzw. Einschreiben ist nicht nötig. 

An wen wende ich mich bei Fragen zu meiner Rechnung?

Bei Fragen zu Ihrer Rechnung wenden Sie sich bitte an unser Service-Team. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an service@smartlaw.de oder rufen Sie uns an unter 0800/268 4 268.

Fragen zum Smartlaw-Test

Kann ich Smartlaw kostenfrei testen?

Ja! Als Neukunde testen Sie das von Ihnen gewählte Smartlaw-Modul einmalig 14 Tage lang in vollem Umfang kostenfrei. Nähere Informationen finden sie hier.

Was passiert nach Ablauf des Testzeitraumes?

Wenn Sie mit Smartlaw zufrieden sind und Ihren Testzugang nicht kündigen, wechseln Sie nach Ablauf des Testzeitraums automatisch in den von Ihnen ausgewählten Tarif. Ab diesem Zeitpunkt fallen die ausgewiesenen monatlichen Kosten an. Das kostenpflichtige Smartlaw-Modul können Sie jederzeit zum Ende der monatlichen Laufzeit kündigen, ansonsten verlängert sich der Vertrag jeweils um einen weiteren Monat. 

Was passiert mit den erstellten Dokumenten nach einer Kündigung?

Nach der Kündigung Ihres Smartlaw-Moduls stehen Ihnen Ihre bis zu diesem Zeitpunkt erstellten Dokumente weiterhin als Download zur Verfügung, können aber nicht mehr bearbeitet werden.

Sind meine Daten sicher?

Ja! Smartlaw gewährleistet die Sicherheit Ihrer Daten durch strengste Einhaltung von Prozessen und Vorschriften, die deutlich über das gesetzlich vorgegebene Maß hinausgehen. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung und unseren Zertifizierungen entnehmen.