Bankvollmacht

  • Geeignet für private Einzel- und Gemeinschaftskonten
  • Nutzen Sie die zahlreichen Optionen zur Bevollmächtigung
  • Ohne langes Formulieren erhalten Sie ein fertiges PDF
Jetzt Dokument erstellen Erhältlich im Smartlaw-Tarif
Familie & Privates

Was bietet Ihnen diese Bankvollmacht?

  • Die Vollmacht ist geeignet für private Bankkonten
  • Sie können bis zu 2 Personen mit diesem Dokument bevollmächtigen
  • Anwendbar für ein einzelnes Konto oder alle Konten bei Ihrer Bank
  • Sie haben die Möglichkeit, Befugnisse detailliert festzulegen
  • Auf Wunsch können Sie auch zukünftige Konten von der Vollmacht umfassen
  • Fragen beantworten, ausdrucken & unterschreiben. Fertig!

Weitere Informationen

Vollmachten & Verträge einfach erstellen

  • Zeit sparend & einfach
    Sie beantworten nur einige Fragen, Ihre Bankvollmacht wird erstellt und ist sofort einsetzbar
  • Mehr Wissen
    Profitieren Sie von nützlichen Praxistipps unserer Rechtsexperten und Top-Anwälte.
  • Unterschreiben & fertig!
    Sie erhalten eine ausformulierte und einsatzbereite Bankvollmacht in den Dateiformaten PDF und DOCX (zur einfachen Bearbeitung, z. B. mit Microsoft Word).

Video: So funktioniert Smartlaw

Hier erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mit Smartlaw Ihre Dokumente erstellen und sofort herunterladen können.

Erstellen Sie jetzt Ihre individuelle Bankvollmacht

Jetzt Dokument erstellen Erhältlich im Smartlaw-Tarif
Familie & Privates

Smarte Dokumente statt einfache Muster

Veraltete Verträge oder billige Mustervorlagen können aufgrund der Schnelllebigkeit des Rechts viele Fehler oder unwirksame Klauseln beinhalten. Smartlaw-Dokumente bieten Ihnen und Ihrer Familie stets Sicherheit:

  • Maßgeschneidert
    Aus Ihren Antworten und Entscheidungen generiert Smartlaw ein individuelles Dokument. Überflüssige Klauseln oder für Sie unpassende Regelungen, wie sie in vielen Mustern üblich sind, finden Sie darin nicht.
  • Immer aktuell
    Alle Smartlaw-Dokumente sind auf dem aktuellen Stand von Gesetz und Rechtsprechung. Als Abo-Kunde weisen wir Sie immer auf für Sie relevante Rechtsänderungen hin.
  • Hohe Qualität
    Der Frage-Antwort-Dialog und die Texte des Rechtsdokuments wurden von erfahrenen Rechtsanwälten entwickelt.

Antworten, wenn man sie braucht

Die Smartlaw-Rechtstipps geben Antworten auf Fragen, die Ihnen tagtäglich begegnen. Leicht verständlich,  mit vielen praktischen Beispielen und immer verfügbar, wenn man sie braucht.

Unser Aktualitätsversprechen: Die Smartlaw-Rechtstipps werden laufend überarbeitet und sind deshalb immer auf dem neuesten Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung.

 

Smarte Tools für Ihre Rechtssicherheit

Egal, ob Sie eine Kündigung formulieren, Vorsorgedokumente aufsetzen, Ordnung in die Unterlagen bringen oder einfach nur verlässliche Informationen finden wollen – Smartlaw bietet Ihnen für alle Aufgaben das passende Tool.

Verträge und Rechtsdokumente

Immer auf dem neuesten Stand, in wenigen Minuten verfügbar und individuell für Sie erstellt.

Rechtstipps

Informationen zu allen wichtigen Themen wie Beruf, Wohnen, Vorsorge, Auto, Reise, Freizeit sowie Erben und Schenken.

Radar

Sie erhalten bei Rechtsänderungen Benachrichtigungen und können so prüfen, ob Sie aktiv werden müssen.

Vertragsmanager

Alle Infos und Dokumente zu Ihren Vertragsverhältnissen und Rechtsbeziehungen im Überblick.

Vertragssafe

Ihre Verträge und Dokumente sind sicher gespeichert und Sie haben immer und überall darauf Zugriff.

Anwaltsempfehlungen

Bei komplexeren rechtlichen Problemen empfehlen wir Ihnen einen besonders guten Anwalt (in Kürze verfügbar).

Ihre Möglichkeiten zur Gestaltung der Bankvollmacht

Mit unserem intelligenten Frage-Antwort-Dialog gestalten Sie die Bankvollmacht nach Ihren individuellen Vorstellungen, ganz bequem in nur wenigen Minuten. Durch eine Kontovollmacht können Sie Personen bestimmen, die Sie in Bankgeschäften vertreten dürfen, z. B. Ihr Lebens- oder Ehepartner. So kann es bei längeren Reisen oder großen Entfernungen zum betreffenden Kreditinstitut sinnvoll sein, eine Vertrauensperson zu bevollmächtigen.

Dabei kann die Vollmacht nur für ein Konto oder für alle Konten bei einem Kreditinstitut erteilt werden. Auch zukünftige Konten können Sie einschließen.

Die Dauer der Gültigkeit kann begrenzt werden, z. B. auf den Zeitraum Ihrer Reise oder für nur wenige Tage, wenn nur ein bestimmtes Geschäft bei der Bank abgewickelt werden soll. Weiterhin können Sie bei dieser Kontovollmacht genau entscheiden, welche Möglichkeiten und Befugnisse der Bevollmächtigte im Einzelnen haben soll. Diese können, je nach Situation, sehr umfangreich ausgewählt oder nur auf einzelne Aktionen begrenzt werden.

Auswahl von Optionen dieser Kontovollmacht

Mit diesem Dokument können Sie die folgenden Optionen wahlweise ein- oder ausschließen:

  • Verfügungen über Guthaben und Einzahlungen
  • Kontoüberziehungen im banküblichen Rahmen
  • Empfang von Post
  • Inanspruchnahme eingeräumter Kredite
  • Beantragung von Karten
  • Teilnahmeanforderung an sonstigen Verfahren
  • Auflösung von Konten
  • Weitere Konten eröffnen
  • Konto unter anderem Namen weiterführen
  • Abschluss von Kreditverträgen
  • Verträge zu Gunsten Dritter
  • Bestellung und Rücknahme von Sicherheiten
  • Entgegennahme von Kreditkündigungen

Verwendung der Bankvollmacht

Unterschreiben Sie das Dokument nach dem Ausdrucken. Damit der Bevollmächtigte für Sie handeln kann, übergeben Sie ihm das Original mit Ihrer Unterschrift. Die bevollmächtigte Person muss neben dieser Bankvollmacht auch ein amtliches Ausweisdokument, also z. B. den Personalausweis vorlegen.

Unser Tipp: Erstellen Sie eine Kopie der Kontovollmacht

Machen Sie sich sicherheitshalber eine Kopie oder drucken Sie das Dokument doppelt aus und verwahren Sie Ihr Exemplar an einem sicheren Ort.

Kann die Bankvollmacht widerrufen werden?

Ja. Als Vollmachtgeber haben Sie jederzeit das Recht, die erteilte Vollmacht zu widerrufen. Wenn Sie die Bankvollmacht nicht zeitlich befristet haben oder sie vor Fristende widerrufen möchten, ist es wichtig, dass Sie sich vom Bevollmächtigten das Originaldokument wieder zurückgeben lassen.

Falls Sie die Kontovollmacht schriftlich widerrufen müssen und die bevollmächtigte Person auffordern möchten, das Dokument zurückzugeben, dann nutzen Sie einfach unseren Widerruf einer Vollmacht.

Wir empfehlen Ihnen, die Vollmacht zu vernichten, wenn Sie diese zurückerhalten haben. Auch sollten Sie ggf. Ihre Bank informieren.

Hinweis: Vorlagen von Banken und Sparkassen Viele Banken und Sparkassen stellen eigene Muster und Vorlagen für eine Bankvollmacht bereit. Unter Umständen fordern bestimmte Institute die Verwendung ihrer eigenen Vordrucke. Im Zweifelsfall empfehlen wir Ihnen, sich bei Ihrer Bank nach der üblichen Praxis zu erkundigen und die Bevollmächtigung mit Ihrem Sachbearbeiter zu besprechen.

Erstellen Sie jetzt Ihre individuelle Bankvollmacht

Jetzt Vollmacht erstellen Erhältlich im Smartlaw-Tarif
Familie & Privates