Anschreiben Nebentätigkeitserlaubnis

Das zusätzliche Ausüben einer Nebentätigkeit zu einer bereits bestehenden Tätigkeit kann mit Risiken behaftet sein.

Verletzen Sie etwa die berechtigten Interessen Ihres Arbeitgebers, kann dies im Ernstfall sogar eine Abmahnung nach sich ziehen. Gleiches gilt, wenn Sie gesetzliche Arbeits - und Ruhezeiten nicht einhalten.

Das bietet Ihnen dieses Anschreiben zur Nebentätigkeitserlaubnis

  • Antrag zur Nebentätigkeitserlaubnis leicht und unkompliziert erstellen
  • Geeignet für jede Nebentätigkeit
  • Mit Hinweisen zur richtigen Verwendung
  • Sie erhalten das Anschreiben in den Dateiformaten PDF und DOCX (zur einfachen Bearbeitung, z. B. mit Microsoft Word)

Aufnahme einer Nebentätigkeit leicht gemacht

Die Aufnahme einer Nebentätigkeit ist im Regelfall von der Zustimmung des Arbeitgebers abhängig. Die hier individuell zu erstellende Antrag umfasst alle notwendigen Informationen, sodass Sie und ihr Arbeitgeber auf der sicheren Seite stehen.      

Kann mein Arbeitgeber die Zustimmung verweigern?

Die Zustimmung kann der Arbeitgeber nur verweigern, wenn seinerseits ein berechtigtes Interesse durch die Aufnahme Ihrer Nebentätigkeit verletzt wird. Hierunter fallen etwa Konkurrenztätigkeiten oder Tätigkeiten, die den betrieblichen Interessen des Arbeitgebers entgegenstehen. Wird ein solches Interesse nicht verletzt, hat jeder Arbeitnehmer einen Anspruch auf Erteilung einer Nebentätigkeitserlaubnis.

Einhalten von Arbeits- und Ruhezeiten

Insbesondere sind auch die gesetzlichen Bestimmungen zu den Arbeits- und Ruhezeiten zu beachten. Dies umfasst auch die Regelungen für Krankheit und Urlaub. Durch Aufnahme einer Nebentätigkeit dürfen diese Bestimmungen nicht umgangen und Zeiten nicht überschritten werden. 

Video: So funktioniert Smartlaw

Hier erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mit Smartlaw Ihre Dokumente erstellen und sofort herunterladen können.

Antworten, wenn man sie braucht

Die Smartlaw-Rechtstipps geben Antworten auf Fragen, die Ihnen tagtäglich begegnen. Leicht verständlich,  mit vielen praktischen Beispielen und immer verfügbar, wenn man sie braucht.

Unser Aktualitätsversprechen: Die Smartlaw-Rechtstipps werden laufend überarbeitet und sind deshalb immer auf dem neuesten Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung.

 

Smarte Dokumente statt einfache Muster

Veraltete Verträge oder billige Mustervorlagen können aufgrund der Schnelllebigkeit des Rechts viele Fehler oder unwirksame Klauseln beinhalten. Smartlaw-Dokumente bieten Ihnen und Ihrer Familie stets Sicherheit:

  • Maßgeschneidert
    Aus Ihren Antworten und Entscheidungen generiert Smartlaw ein individuelles Dokument. Überflüssige Klauseln oder für Sie unpassende Regelungen, wie sie in vielen Mustern üblich sind, finden Sie darin nicht.
  • Immer aktuell
    Alle Smartlaw-Dokumente sind auf dem aktuellen Stand von Gesetz und Rechtsprechung. Als Abo-Kunde weisen wir Sie immer auf für Sie relevante Rechtsänderungen hin.
  • Hohe Qualität
    Der Frage-Antwort-Dialog und die Texte des Rechtsdokuments wurden von erfahrenen Rechtsanwälten entwickelt.