Freistellung für ein Vorstellungsgespräch

Gekündigte oder in Kürze arbeitslose Arbeitnehmer müssen regelmäßig schon vor Ihrem letzten Arbeitstag einen neuen Arbeitgeber finden.

Hierzu ist es oftmals notwendig Vorstellungsgespräche wahrzunehmen, die terminlich mit der Arbeitszeit kollidieren.

Was wir Ihnen bieten

  • Erstellen Sie unkompliziert ein Anschreiben mit der Bitte um Freistellung für ein Vorstellungsgespräch
  • Sie bekommen Hinweise zur richtigen Verwendung des Anschreibens
  • Das Schreiben ehalten Sie in den in den Dateiformaten PDF und DOCX (zur einfachen Bearbeitung, z. B. mit Microsoft Word)

Lassen Sie sich freistellen

Arbeitnehmer, deren  Arbeitsvertrag ausläuft und auch gekündigte Arbeitnehmer haben das Recht, sich für Vorstellungsgespräche bei einem neuen Arbeitgeber von ihrer Arbeitspflicht bei Ihrem bisherigen Arbeitgeber freistellen zu lassen.

Rechtzeitige Beantragung der Freistellung

Die Zustimmung kann der Arbeitgeber nur verweigern, wenn Sie die Freistellung zu spät beantragt haben und eine entsprechende Vertretung deswegen nicht gefunden werden kann. Daher empfiehlt es sich, den Arbeitgeber so früh wie möglich über die Freistellung zu informieren.

Dauer der Freistellung

Wie lange Sie freigestellt werden, hängt von der Art und dem Ort des Vorstellungsgespräches ab. Jedenfalls sollten Sie genügend Zeit für die An- und Abreise und Durchführung des Vorstellungsgespräches einplanen.

Erstellen Sie jetzt Ihren individuellen Freistellungsantrag

Video: So funktioniert Smartlaw

Mit unserem Frage-Antwort-Dialog erstellen Sie ohne juristische Vorkenntnisse innerhalb von Minuten Ihr individuelles Rechtsdokument. Ihr Smartlaw-Dokument beinhaltet nur das, was Sie wirklich benötigen, und ist vor allem eines: rechtssicher.

 

 

Smarte Dokumente statt einfache Muster

Veraltete Verträge oder billige Mustervorlagen können aufgrund der Schnelllebigkeit des Rechts viele Fehler oder unwirksame Klauseln beinhalten. Smartlaw-Dokumente bieten Ihnen und Ihrer Familie stets Sicherheit:

  • Maßgeschneidert
    Aus Ihren Antworten und Entscheidungen generiert Smartlaw ein individuelles Dokument. Überflüssige Klauseln oder für Sie unpassende Regelungen, wie sie in vielen Mustern üblich sind, finden Sie darin nicht.
  • Immer aktuell
    Alle Smartlaw-Dokumente sind auf dem aktuellen Stand von Gesetz und Rechtsprechung. Als Abo-Kunde weisen wir Sie immer auf für Sie relevante Rechtsänderungen hin.
  • Hohe Qualität
    Der Frage-Antwort-Dialog und die Texte des Rechtsdokuments wurden von erfahrenen Rechtsanwälten entwickelt.

Antworten, wenn man sie braucht

Die Smartlaw-Rechtstipps geben Antworten auf Fragen, die Ihnen tagtäglich begegnen. Leicht verständlich,  mit vielen praktischen Beispielen und immer verfügbar, wenn man sie braucht.

Unser Aktualitätsversprechen: Die Smartlaw-Rechtstipps werden laufend überarbeitet und sind deshalb immer auf dem neuesten Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung.

 

Smarte Tools für Ihre Rechtssicherheit

Egal, ob Sie eine Kündigung formulieren, Vorsorgedokumente aufsetzen, Ordnung in die Unterlagen bringen oder einfach nur verlässliche Informationen finden wollen – Smartlaw bietet Ihnen für alle Aufgaben das passende Tool.

Verträge und Rechtsdokumente

Immer auf dem neuesten Stand, in wenigen Minuten verfügbar und individuell für Sie erstellt.

Rechtstipps

Informationen zu allen wichtigen Themen wie Beruf, Wohnen, Vorsorge, Auto, Reise, Freizeit sowie Erben und Schenken.

Radar

Sie erhalten bei Rechtsänderungen Benachrichtigungen und können so prüfen, ob Sie aktiv werden müssen.

Vertragsmanager

Alle Infos und Dokumente zu Ihren Vertragsverhältnissen und Rechtsbeziehungen im Überblick.

Vertragssafe

Ihre Verträge und Dokumente sind sicher gespeichert und Sie haben immer und überall darauf Zugriff.

Anwaltsempfehlungen

Bei komplexeren rechtlichen Problemen empfehlen wir Ihnen einen besonders guten Anwalt (in Kürze verfügbar).